Galerie Kurioses

(erstellt am 03.02.2019)


Die Objekte in dieser Galerie können käuflich erworben werden. Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit dem Künstler in Verbindung. Die Kontakt-Daten und -Möglichkeiten finden Sie im Impressum.


Eingangstür für "Kunst Offen" 2023

Diese Tür habe ich gestaltet, um den Besuchern eine Idee davon zu geben was sie erwartet. Daher ist die Eingangsseite mit schwarzen Symbolen / Bildern gestaltet. Um dazustellen welche Fragen oder auch Unsicherheiten vor dem Besuch eventuell bestehen. Die bunte Ausgangsseite hegt die Hoffnung, dass sich einige Fragen der Besucher erklärt haben. Und, dass das Erfahren solch einer Veranstaltung für niemanden Unsicherheit bedeuten muss.

Giraffenartiges ALIEN

Es ist ca. 120 cm hoch und 70 cm lang. Ich habe es aus einen Schmetterlingsstrauch, der leider dahingeschieden ist, gemacht. Der Kopf war der Wurzelballen, die Beine sind die Äste. Wie der Strauch nach seinen tot so vor mir lag, dachte ich er hat es nicht verdient weggeworfen zu werden. Immerhin hat er viele Insekten ernährt. Nach einer ganzen Weile kam ich dann auf die Idee zu dem Alien.

THE DEVIL´S OWN

THE DEVIL´S OWN, sinngemäß (Des Teufel seins) ist aus einem Balken geschnitzt. Der einen Querschnitt von ca. 14 cm x10 cm und einer Länge von ca. 229 cm hat. Ich habe Symbole verwendet die allgemein mit den Teufel in Zusammenhang gebracht werden. Wie zum Beispiel Flammen, Pentagramm, Totenkopf und natürlich die berühmte 666(The number of the beast). Der Sockel ist ein altes Stück Eisenträger. Das Objekt hat eine Gesamthöhe von 237 cm. Der Balken wurde für das Ende eines Tresens konzipiert. Die Teufelin auf der Rückseite ist von der Höhe so gearbeitet worden, dass es wirkt, als stände Sie auf dem Tresen.

Thors Hammer

Der Thors Hammer, in dieser Form wird er auch als Schonenhammer bezeichnet. Er ist aus einem ca. 23 cm breiten und ca. 53 cm langen Stück Bohle geschnitzt worden. Die Darstellungen oberhalb und unterhalb des Hammers sind keltischen Ursprungs. Die hellen und dunklen Schattierungen resultieren aus der Behandlung mit Feuer.

Werkzeuge
Infos
Anmeldung
Login
Passwort